Ich bin ein Glückspilz...und ein Sketchluder!

by - Mai 01, 2018

Hallo Ihr Lieben!

Ja es ist schon wieder der 01. und das bedeutet, es ist SKETCHLUDER Tag!




Es ist wirklich gar nicht so einfach, sich immer wieder etwas auszudenken, und die Angst ist sehr groß, unbewusst etwas zu kopieren, was schon jemand anderes entworfen hat. Dieses Mal habe ich zuerst das Layout gemacht und daraus den Sketch gezeichnet. Mal wieder was neues für mich.

Und hier kommt er nun auch, der Mai-Sketch:


Und nun zu meiner Umsetzung:

Vor ein paar Tagen sah ich in einem Geschäft einen gehbeeinträchtigten Mann, etwa in meinem Alter.
Es hat mich tief berührt, wie überfordert er nicht nur mit seinem Rollator, sondern auch mit den hektischen Menschen in seiner Umgebung war. Hilfe konnte/wollte er jedoch nicht.
Mir hat diese kurze Begegnung einfach nur mal wieder gezeigt, wie dankbar ich sein kann.

Ich bin so ein Glückspilz. Nicht nur, dass ich in einem tollen Designteam bin und die coolste Chefin überhaupt habe, nein, auch privat ;).
Es ist einen Versuch wert, mehr Dankbarkeit in mein Leben einzubauen, denn Gründe dafür habe ich genug:
Drei gesunde und großartige Kinder...
Noch lebende und gesunde Eltern...
Wir haben ein Dach über dem Kopf und warmes Wasser (was meiner geliebten Oma Hanna immer sehr wichtig war *grins*).
Auch ich bin gesund und munter...
Ich habe einen tollen Job und noch zwei Andere, die mir alle Spaß machen, uns ernähren, kleiden und für das nötige Kleingeld in diesem Hobby sorgen ;)
Da kann ich doch recht zufrieden und dankbar sein.





Verwendet habe ich hier wieder das zarte Mai-Duft-Kit von Charlie und Paulchen.
Ergänzt wurde es von Labelstanzen, die ich mir mal auf der Kreativa in Frankfurt gekauft habe.
Der tolle Glückspilz Stempel ist ebenfalls von C&P.




Diese kleinen, weißen Blümchen und die Perlchen sind auch im Kit enthalten. 
Sind sie nicht goldig?


Das Bild hat meine jüngste von mir in einem leckeren italienischen Restaurant geschossen.
Ich weiß noch genau, wie zufrieden und glücklich ich an diesem Tag war.
Es sind die kleinen Dinge im Leben, die uns aufrecht halten 
und uns durch die schwierigen Zeiten tragen.



Was mich so umtreibt, und wofür ich dankbar sein kann, 
habe ich als Journaling auf dem kleinen Tag vermerkt, 
der hinter dem Bild versteckt ist.

Das ist immer eine gute Idee, wenn man ein bisschen Privatsphäre
 für eigene Gedanken haben möchte ;)

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Tag!
Ihr hab wieder einen Monat Zeit, um mitzumachen, 
bevor ich mir etwas neues ausdenke....:)

Eure

Britta und das Sketchluder

You May Also Like

3 Kommentare

  1. Liebe Britta
    Ich kann es nicht glauben, dass ich bisher alle Sketches umgesetzt habe. Das vorherige mit den vielen Quadraten war schon herausfordernd für mich. Aber der April-Sketch mit den runden Elementen...es wollte einfach nicht. Dennoch habe ich es fast pünktlich geschafft: https://prinzessinn.blogspot.ch/2018/05/layout-love-my-family.html

    Nun kann ich mich mit vollem Elan dem neuen Sketch widmen. Sieht mit der etwas anderen Unterteilung auch wieder spannend aus. Mal gucken, was daraus wird.

    Vielen Dank & liebe Grüsse
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta,

    Asche auf mein Haupt... ich komme nicht hinterher dabei hab ich laut getönt ohhh
    hoffentlich kann ich nochmal aufholen ich will ja mein Album voll bekommen ;)

    ganz liebe Grüße, du Glückspilz, von der Meli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta,

    Ich bin voll dabei...dieses Mal sogar vor Ablauf des Monats hihihi
    Jetzt kann ich mich zurücklehnen und den nächsten Sketch abwarten.

    https://prinzessinn.blogspot.ch/2018/05/layout-kleines-wunder.html

    Liebe Grüsse
    Nadia

    AntwortenLöschen

Danke dass Du mir etwas schreibst!

©die_kartenliebhaberin 2017