Lustig, lustig trallalalalaaaaa....

by - Dezember 09, 2017

Hallo Ihr Lieben,

nach einer privat sehr spannenden Woche komme ich heute endlich dazu, Euch ein Nikolausiwerk zu zeigen.

Die süße Nikolausbande gezeichnet und entworfen von der zauberhaften Künstlerin Iris Luckhaus umgesetzt in Stempel und Stanzen von Charlie und Paulchen ist bei mir eingezogen und wurde gleich für den Nikolaustag eingesetzt. Mein Patenkind hat sich sehr über ihr Päckchen gefreut.


Da die junge Dame jetzt nicht mehr nur auf rosa, sondern geradezu auf pink steht, kam das Neongarn von Garn und Mehr gerade recht. Jede der vier Seiten der Milchtüte ziert entweder ein Nikolausi oder ein kleines Geschenk. Die wunderschöne Milchtüte gab es im Novemberkit von Charlie und Paulchen und mein Kinogutschein plus etwas kleines Süsses passten perfekt in die Box.

Die Nikolausbande kann man sehr vielfältig einsetzen, wie ihr beim nächsten Bild im Hintergrund erahnen könnt. Ein Arbeitskollege hat am Weihnachtstag Geburtstag, für ihn ist die Karte bestimmt.




Hier ist die Karte nochmal richtig:




Drinnen findet sich ein lieber Geburtstagsgruß und die Einladung zu einem schönen Essen.
Man muss heutzutage früh vorbereitet sein...



Und ja, auch er steht auf Pink und mag ungewöhnliche Objekte... :) 
wahrscheinlich würde ihm die Milchtüte auch sehr gut gefallen ;).





Da war ich doch sehr zufrieden mit meinen Nikolausergebnissen 
und dass ich schon so gut für einen "Weihnachtsgeburtstag" vorgearbeitet habe.
Und hattet ihr auch einen schönen und braven Nikolausi?

Habt einen schönen Samstag,

herzensgruß

Eure Britta


Verwendet wurden:
Stempel "Nikolausbande" von Charlie und Paulchen
Neonpinkgarn von Garn&Mehr
Geschenkstempel von Perlenfischer
Milchtüte von Charlie und Paulchen
Klammer aus einem Schreibwarenladen




You May Also Like

0 Kommentare

Danke dass Du mir etwas schreibst!

©die_kartenliebhaberin 2017